ARSON

Crossover | Köln


"Arson" (engl.: Brandstiftung) brennt seit 1999 in den Hallen unserer Republik durch funkensprühenden Crossover mit Einflüssen aus Nu-Metal, Hard- und Emocore. Neben ihrer energiegeladenen Musik sind den Musikern die Inhalte ihrer Songs wesentlich. In den Lyrics verarbeiten sie Erfahrungen mit ihrem christlichen Glauben. Die 4 kommen aus dem Raum Köln und sind somit diejenigen mit der längsten Anfahrt.

Benjamin Schlanzke (22) - Gitarre/Vocals
Arne Clemm (18) - Bass
Manuel Weber (20) - Drums
Jürgen Schneider (27) - Vocals

Website nowebsi.te


Teilnahmejahr 2002