BEBO 104

Alternative Punk-Rock | Oberndorf


Samstagnachmittag um punkt 15Uhr wird Oberndorf beschallt. Meist bis in die Nacht hinein. Eine frische Rockband treibt irgendwo zwischen alten Fabrikgebäuden ihr Unwesen. Sie proben, schreiben neue Songs oder sind auf dem Weg zum nächsten Gig. Ihre Gitarrenriffs sind durchdringend, die Melodien ansteckend.
„Hört sich an wie Weezer.“
„Oder doch Nirvana?“
Grunge, Punk, Alternative oder doch nur stinknormale Popmusik? Diese Jungs sind schwer einzuordnen.
Seit Januar 2017 bespielen Bebo 104 die Bühnen in ihrer Umgebung. Dabei hat die Band ihren Ursprung in der Singer-Songwriter-Scene. 2014 entstand bei einem Spontanen Auftritt von Kristian und Benedikt die Idee gemeinsam Musik zu machen. Lange Zeit schlugen sie sich zu zweit als Singer-Songwriter-Duo durch, bis sie dann 2017 ihre lang ersehnte Band mit den Brüdern Erik und Nils gründeten. Beide bringen viel musikalische Erfahrung mit, weshalb die Band schnell harmoniert.
BEBO 104 kreieren einen eigenen markanten Sound der ihr Publikum immer wieder begeistert. Bisher können sie schon auf einige gemeinsame Liveauftritte und erste Studioerfahrungen zurückblicken. Ihre Songs reichen von schrill und dreckig bis hin zu sanft und gefühlvoll.

Benedikt Hirt - Gesang
Kristian Alber - Gitarre
Nils Seimel - Bass
Erik Seimel - Schlagzeug

Website www.facebook.com/b3bomusic


Teilnahmejahr 2018