Erste Vorentscheidung 2017

Am 22. April 2017 kehrte der VS Music Contest nach einjähriger Pause und mit einigen Neuerungen zurück.
Anfängliche Sorgen über eventuell ausbleibende Besucher zeigten sich schnell als unbegründet. Die treuen Zuschauer blieben nicht fern und mit rund 100 Zuschauern war der Auftakt der insgesamt drei Vorrunden sehr gelungen. Auch die bedeutendste Veränderung, die  Verlegung der Bühne von der Scheurer in einen kleineren Raum im Jugendcafe, kam größtenteils gut an. Als Ausweichmöglichkeit wurde das Konzert live auf eine Leinwand im Nebenraum übertragen.

Eröffnet wurde die erste Vorentscheidungsrunde von REMEDY WANTED, einer Alternative Punk-Rock Band aus Ravensburg. Zwei der fünf Mitglieder konnten bereits vor 2 Jahren Erfahrung beim VS MUSIC CONTEST 2015 sammeln. Mit ihrem rockigen Sound heizte die Band dem Publikum schnell ein, sodass es schnell auf Betriebstemperatur kam und kräftig mitsang. Mit ihrem Gute-Laune-Punk lautet das selbst gesteckte Ziel „beim Rock am Ring aufzutreten“,  so ein Mitglied der Band.

Mit ihrem Alternative Indie-Rock und vielen heimischen Fans im Publikum hinterließ die Gruppe WIR WIE IHR aus Villingen-Schwenningen, nicht nur wegen der leidenschaftlich und deutschsprachig gesungenen Texte,  einen bleibenden Eindruck bei den Zuschauern.
Die zweite Band des Abends nutzte den kleineren Raum und die Bühne sogar zu ihrem Vorteil. „Der Raum hat eine gewisse Clubatmosphäre und man ist näher am Publikum.“, war die Aussage des Sängers der dreiköpfigen Formation WIR WIE IHR.

Das letzte Drittel des Abends wurde ruhig und melancholisch bestritten. INTO THE FRAY aus Sindelfingen sorgten mit harmonischen Tönen für eine einzigartige Atmosphäre. Mit einer Mischung aus Indie-Folk und Post-Rock entstand eine entspannte Stimmung im Konzertraum. Auch die Performance der Band konnte auf ganzer Linie überzeugen. „Wir möchten etwas eigenes auf die Beine stellen und uns dabei nicht an Vorbildern orientieren“, so das Motiv der Gruppe. Als Kontrast zu ihrem ruhigen, harmonischen Sound wurde die Band mit lautem Applaus verabschiedet.

Die zweite Vorrunde wurde übrigens auch in das Programm des ebenfalls am 29.04.17 stattfindenden „Night Groove“ aufgenommen, sodass mit dem erworbenen Ticket auch der VS MUSIC CONTEST kostenlos besucht werden kann.
Augenscheinlich ist es der Contest-Crew gelungen, nach einjähriger Pause den VS MUSIC CONTEST wieder erfolgreich und mit neuem Charme auf die Beine zu stellen. Mit einer Vielfalt an Bands und verschiedenen Musikrichtungen verspricht der Wettbewerb auch dieses Jahr für jeden Geschmack etwas dabei zu haben.

| Bericht von Valeria |

Inzwischen sind übrigens auch Fotos von der ersten Vorentscheidung online > Fotogalerie